• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Food Trucks 2018

Rund 20 Food Trucks und Essensstände lockten mit den unterschiedlichsten Köstlichkeiten aus aller Welt.

Möchten Sie 2019 ebenfalls vertreten sein oder kennen Sie einen Food Truck der auf keinen Fall fehlen darf?

Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung, gerne per E-Mail unter kontakt@streetfoodfestival-kirchheim.de

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

 
· Obstverkauf für einen guten Zweck

Dieses Jahr unterstützen wir ein tolles Projekt und stellen hierfür einen kostenlosen Standplatz auf unserem Festival zur Verfügung.

Bildung für Afrika mit ...

„Tamu Sana - Exotische Früchte“

Afrikas Jugend muss eine Zukunft in Afrika haben! Mit dem Verkauf der exotischen Früchte aus Afrika von „Tamu Sana“ wird gezielt die Bildung von Kindern und Jugendlichen in Kenia gefördert.

Das Hilfsprojekt „Baraka L’afrique“ wurde von zwei Hochschulabsolventen im Jahr 2011 ins Leben gerufen mit dem Ziel den erfolgreichen Besuch von Schule und die Absolvierung von Aus- und Weiterbildung zu erleichtern.

Die Erlöse gehen 1:1 direkt in Schulgeld und Ausbildungsgeld von Kindern und Jugendlichen in Kikambala, Kenia.

Afrika muss mehr sein als der Kontinent der Rohstoffe - Bildung ist der Schlüssel zu Selbstbestimmung und Selbstentfaltung und hier setzt Baraka L’Afrique an. Durch Bildung wird das große Potenzial jedes Einzelnen direkt gefördert und die junge Generation ermutigt, ihr Leben vor Ort selbst in die Hand zu nehmen um später dann aktiv das Wirtschaftsleben mitzugestalten.

Bei „Tamu Sana“ erwartet Sie frische Köstlichkeiten vom Afrikanischen Kontinent – mundgerecht geschnitten, liebevoll zubereitet und bereit zum Probieren und Genießen.

Schauen Sie vorbei und kosten Sie leckere sonnengereifte Mangos, Ananas und Papaya vom Nachbarkontinent Afrika!

3 4
 

 

Übernachtungsmöglichkeit in Kirchheim gesucht?

Partner 2018